Biotop und des Waldlehrpfad - Eröffnung am 23.05.2004

Im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms hatte der Ortsgemeinderat Hanroth früh­zei­tig entschieden, eine unmittelbar an das Wasserschutzgebiet grenzende Brach­­flä­che in ein Biotop umzuwandeln. Nach Sanierung und Herrichtung des Ge­län­des wurden Landschaftsgestaltende Maßnahmen umgesetzt. Wege, Ruhe­zo­nen und eine Wasserfläche wurden angelegt, sowie Bäume, Sträucher und Blu­men gepflanzt. Das Land Rheinland-Pfalz stellte hierzu einen größeren Betrag zur Ver­fü­gung. Durch weitere Maßnahmen wurde die Naherholungsfläche an das örtliche Wan­der­wegenetz angebunden. Zudem wurde die langjährige Idee zur Errichtung eines Waldlehrpfades vor we­ni­gen Monaten wieder aufgegriffen und konkret geplant. Neben der Festlegung der Route mussten Art und Ausgestaltung der Infor­ma­tions­punkte festgelegt, Gelder bereitgestellt und zahlreiche hand­werk­li­che Ar­bei­ten geleistet werden. Ortsgemeinde und Verschönerungs-Verein ar­bei­te­ten dabei, stets mit der fachlichen Unterstützung von Udo Eich, Hand in Hand. Während die Gemeinde die hochwertigen Informationstafeln finanzierte, über­nahm der Verein die Kosten für die Stellwände und war für die Arbeitsausführung ver­ant­wortlich. Nur so konnte eine Verknüpfung beider Projekte gelingen.

FUVI0111ADANAUL
FREE Joomla! template "Adana"
joomla 1.6 templates by funky-visions.de